bioplanete, speiseöl, öle, rapsöl, salatöl, sonnenblumenöl, bratöl, o´citron, produkttest, salatöle,

Viele verwenden ja gerne Margarine oder Butter zum Kochen und Backen, aber ich liebe Öle. Umso mehr, wenn sie aus kontrolliert biologischem Anbau stammen, so wie die Speiseöle von Bio Planète.

Bei Bio Planète werden mehr als zehn unterschiedliche Saaten, Nüsse und Kerne zu wunderbaren Ölen verarbeitet. Ich habe 5 dieser Speiseöle getestet.

bioplanete, speiseöl, öle, rapsöl, salatöl, sonnenblumenöl, bratöl, o´citron, produkttest, salatöle,

Rapsöl:
Ich kann es kaum glauben, dass aus Raps ein Öl mit einem solch fantastischen Geschmack gewonnen werden kann, wenn ich daran denke, wie der Raps stinkt, wenn er blüht. Das Rapsöl ist von der Farbe her dunkelgelb und schmeckt sehr intensiv. Rapsöl regt den Stoffwechsel an und hilft dabei, den Cholesteringehalt im Blut zu senken.

Salatöl:
Das Salatöl von Bio Planète besteht aus einer Kombination von Ölen mit einem hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren (vor allem Omega 3) und Vitamin E. Dieses Mischöl (Rapsöl, Sonnenblumenöl und Olivenöl) eignet sich perfekt für die Zubereitung von Blattsalaten, denn es ist eher unaufdringlich, sodass der Geschmack des Salates nicht verloren geht.

Sonnenblumenöl:
Dieses Öl verwende ich am Liebsten zum Backen. Denn für eine sehr hohe Hitze, wie sie z.B. beim Frittieren oder Braten entsteht, ist das Sonnenblumenöl nicht geeignet. Und ich verrate Euch, wofür ich dieses Speiseöl noch verwende. Wenn mein Zahnfleisch ein bisschen entzündet ist, nehme ich morgens und abends vor dem Zähneputzen einen Schluck von dem Öl in den Mund, ziehe es zehnmal durch die Zähne und spucke es wieder aus. Die Zahnfleischentzündung ist bei mir bisher immer innerhalb von 2 Tagen abgeklungen.

Bratöl:
Dieses Öl ist aufgrund seiner besonderen Herstellungsweise geruchs- und geschmacksneutral. Was natürlich beim Braten von Vorteil ist. Das Öl soll ja den Geschmack und Duft von Fleisch oder Fisch nicht überdecken.

O´Citron:
Das ist eine ganz besondere Spezialität! Diese Ölmischung besteht aus Olivenöl und Zitronen und schmeckt etwas herb, aber gleichzeitig auch fruchtig. Den Geschmack kann ich gar nicht richtig beschreiben. Das O´Citron muss man einfach kosten.

Auf jeder Ölflasche von Bio Planète ist eine sogenannte Chargennummer zu finden. Diese Nummer garantiert jederzeitige Rückverfolgbarkeit von der Herkunft der Saat über das Abfüllen bis zur Lieferung an den Kunden.

Resümee von Manu´s Testteam:
Da die Öle von Bio Planète kaltgepresst sind, schmecken sie nicht nur lecker, sondern gehen auch wichtige Nährstoffe nicht verloren. Ich empfehle die Speiseöle von Bio Planète wirklich gerne weiter.

Manu´s Testteam vergibt: 5 stern bewertung

Kontaktdaten:
Bio Planète Hui­lerie F.J. Moog SARL
Route de Limoux, 11150 BRAM
Frankreich
Tel.: +33 (0) 4 68 76 70 60
Fax: +33 (0) 4 68 76 70 69
E-Mail: info@bioplanete.com
Internet: www.bioplanete.com

Bio Planète Ver­triebs­büro Deutsch­land:
Ölmühle Moog GmbH
Klappendorf 2
D-01623 Lommatzsch
Tel.: +49 (0) 35241 820 80
E-Mail: kontakt@bioplanete.com
Internet: www.bioplanete.de

Liebe Grüße

eure doris