Monatliches Archiv: Januar, 2016

Beauty Lexikon

Kosmetik

In der Kosmetik tauchen immer wieder Fachbegriffe bzw. Abkürzungen auf, wo man nicht immer auf Anhieb weiß, was genau damit gemeint ist. Aus diesem Grund hat mich meine Mama gebeten, einen Beitrag zum Thema Kosmetik der Abkürzungen bzw. Fachbegriffe näher erklärt, zu verfassen. Gerne komme ich ihrer Bitte nach 🙂

Ich möchte Euch gleich vorweg mitteilen, dass dies bestimmt nicht alle Begrifflichkeiten sind. Ich habe nun die gängigsten Abkürzungen und ihre Bedeutung, welche mir spontan eingefallen sind bzw. die ich Dank Google gefunden habe, zusammengefasst:

ACH Aluminiumhydroxychlorid sorgt dafür, dass sich Schweißporen zusammenziehen.
Acryl-Nägel Kunstnägel auf Basis eines Zweikomponenten-Acryl. Im Vergleich zu Gelnägel sind sie härter und haltbarer.
AHA Alpha Hydroxy Säuren sind Fruchtsäuren die meist in chemischen Peelings gegen Falten oder auch Akne/Pickeln vorhanden sind.
AMU Augen-Make-up (dekoratives Schminken der Augenpartie).
EOTD Eye of the Day.
Backinjection Eyeshadow Lidschatten, der flüssig in seine Form gebracht wird.
Back-up vorsorglicher Mehrfachkauf (Hamsterkauf) eines bestimmten Produkts, z.B. weil es limitiert ist oder weil man es einfach mag.
Base Grundierung unter dem Make-up durch ein spezielles Produkt (auch Primer bezeichnet).
Base- und Topcoat Nagelunterlack und -Überlack.
Base Coat Unterlack, der unter dem eigentlichen Nagellack für besseren Halt sorgt und Verfärbungen unterbindet.
BB-CreamBlemish Balm, diese deckt ab, spendet Feuchtigkeit und beugt Alterserscheinungen/Pigmentflecken vor.
BHABeta Hydroxy Säure ist fettlösliche Alkoholsäure. Sie verringert die Faltentiefe und unterstützt die Hautabschilferung. Salicylsäure ist eine der bekanntesten BHA-Säure.
Blender Kosmetikpinsel zum Verblenden (Verwischen) der Übergänge.
Blush oder Blusher auch Rouge bezeichnet.
Bronzener bronzefarbenes Puder.
Camouflage Make-up, welches eine sehr gute Deckungs- und Haltbarkeitseigenschaft hat. Wird zum Abdecken von Hautunreinheiten, Pickel, Narben oder auch Besenreiser benutzt.
Cat Eyes Schminktechnik, die Augen katzenähnlich aussehen lässt.
CC-Cream Colour Correction Cream, sorgt für eine „Farbkorrektur“, z. B. bei Augenringen oder Rötungen.
Ceramide Hauptbestandteil der lipidhaltigen Bilayer zwischen den Hautzellen. Sie bilden so eine wasserundurchdringliche Schicht, die die Haut vor äußeren Reizen und vor Wasserverlust schützt.
Clocken oder Clocking – Methode, welche die Trockenheit bzw. Öligkeit der Haut bestimmten Uhrzeiten zuordnet.
Concealer – Abdeckstift, gibt es sowohl als Creme oder in pudriger Form. Kaschiert Augenringe, rote Äderchen und Pigmentflecken.
Crease – Lidfalte.
creasen ein Lidschatten creast, wenn er sich in der Lidfalte sammelt.
Creaser – Kosmetikpinsel mit dem sich die Lidfalte gut erreichen lässt (z.B. Smokey Eyes).
d/c discontinued.
DD-CreamDaily Defense Cream, sie vereint die Vorteile von BB- und CC Creams, nämlich Foundation, Sonnenschutz und Feuchtigkeitspflege.
depotten Lidschatten aus dem eigentlichen Behälter entfernen und in eine Palette einfügen.
DHA Dihydroxyaceton bewirkt die natürliche Bräunung der Oberhaut.
Duochrome – besitzt die Eigenschaft, je nach Blickwinkel, in zwei verschiedenen Farben zu schimmern.
Dupe – Kopie eines Produkts, meist günstiger und in gleicher bzw. ähnlicher Qualität.
EOTDEye of the Day (Augenmakeup des Tages).
ES oder e/s Eyeshadow (Lidschatten).
Eyeliner oder Kajal – Zum Ziehen des Lidstrichs. Eyeliner gibt es flüssig, als Gel oder in Stiftform.
Eyeshadow Lidschatten als Puder, Creme oder Gel.
Fake Bewusste Kosmetik-Fälschung. Anders als bei einem Dupe wird mit einem Fake ein Verbraucher bewußt in die Irre geführt.
FalloutLidschatten Brösel, die beim Auftragen auf die Haut unter das Auge fallen.
Fiberglasnägel Künstliche Fingernägel auf Fiberglas-Basis.
Foam – Kosmetikprodukt Zusatz mit schaumartiger Konsistenz (z.B. Reinigungsschaum).
Finish
– Effekt eines bestimmten Produkts (z.B. matt, schimmernd, seidig).
Foundation – Make-up, (Kompakt, flüssig, Creme, Mousse).
FOTD Face of the Day (Make-up des Tages).
French Manicure oder French Nails oder French Nagelspitzen werden weiß und der eigentliche Nagel in einem natürlichen beige- oder rosa Ton lackiert.
Fruchtsäure wird aus Orangen, Zitronen oder auch aus Weintrauben, Oliven, Papaya, Zuckerrohr und Äpfeln gewonnen. Fruchtsäuren lassen sich auch synthetisch herstellen. Sie lösen trockene Hautschuppen bzw. Hornhaut sanft von der Haut ab und die Neubildung von Hautzellen wird gefördert. Außerdem wird den AHAs eine glättende Wirkung zugeschrieben, da die Haut wieder mehr Feuchtigkeit speichert. Allerdings reagiert empfindliche Haut manchmal mit Reizungen.
Gelayert geschichtet, z.B. mehrere Schichten Eyeshadow aufeinander.
Gel-Eyeliner Farbe auf Gel-Basis mit der ein Lidstrich gezogen wird.
Gelnägel Kunstnägel, für die auf den Naturnagel verschiedene Gele aufgetragen werden, die anschließend unter einer UV-Lampe aushärten müssen.
Gloss „Glanz“ wird im Beauty-Bereich für Kosmetik Produkte verwendet, die einen intensiven Glanz verleihen – wie z.B. Lipgloss.
Glow Inhaltsstoff, der ein Leuchten bzw. Strahlen verspricht.
Gradient Blush Blush (siehe auch Rouge) mit einem Farbverlauf (z.B. von hell nach dunkel).
Gradient Nails Farbverlauf auf den Fingernägeln. Zum Unterschied zu Ombre Nails, indem zwei oder mehrere Farbtöne miteinander verblendet werden, sodass sie ineinander verlaufen.
Grundierung siehe Foundation.
Glycerin speichert Feuchtigkeit und lässt die Haut glatter wirken.
HAUL Einkauf des Tages „Beauty-Artikel“ (manchmal auch „Raubzug“ genannt).
Highlighter Gibt es als Puder, Stift oder als cremiges Produkt in hellen Farbtönen wie z.B. weiß, silber oder rosa. Ein helles Puder direkt unter den Augenbrauen bringt die Augen zum Strahlen. Ein wenig Highlighter auf die Wangenknochen modelliert das Gesicht.
HMC Hesperidin-Methyl-Chalkon, wirkt gefäßschützend und entwässernd.
Holo- oder Holografie-Lacke Nagellacke mit holografischen Effekten (z.B. Regenbogen).
Hype DAS angesagte Produkt, das die Herzen der Beauty Community höher schlagen lässt und sich meist wie ein Lauffeuer verbreitet.
INCI oder Ingredients (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) = Inhaltsstoffe.
Jelly Finish Farbige, leicht glasig, transparent wirkende Nagellack-Optik, die ein wenig an Gelee erinnert (gibt mit und ohne Glitzer).
KK konventionelle Kosmetik.
Kajal Mit einem Kajalstift wird das Auge entweder am oberen und/oder unteren Rand und/oder auf der Wasserlinie umrandet. Kajalstifte gibt es im klassischen schwarz oder in vielen anderen Farben. Auch mit Glitzer- oder Schimmer-Effekt. Kajalstifte mit Glitzer- oder Schimmer-Effekt sollten nicht auf der Wasserlinie angewendet werden.
Kompaktpuder Gepresstes Puder, das mit dem Pinsel oder Schwämmchen auf das Gesicht aufgetragen wird. Kompaktpuder wird entweder über d. Foundation oder solo angewendet. Je nach Zusammensetzung des Kompaktpuders kann es mattierend wirken oder das Gesicht leuchten bzw. glänzen lassen. Kompaktpuder wird auch zum fixieren der Foundation verwendet.
komedogen Mitesser erzeugend (ggf. durch bestimmte INCI´s).
Kosmetikerin Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf zur kosmetischen Behandlung von Gesicht, Händen, Füßen und Rücken. Zum Unterschied des Visagisten bzw. Make-up-Artists geht es bei dem Beruf der Kosmetikerin neben der dekorativen Verschönerung vor allem um die Pflege der Haut. Dazu gehören z.B. auch Maßnahmen zur Hautverjüngung oder zur Behandlung von Hautunreinheiten.
Lash Extension Powder Wimpernpuder aus vielen einzelnen, feinen Fasern, die auf die frisch getuschten Wimpern aufgetragen werden und so einen Wimpernverdichtungs- und Wimpernverlängerungs-Effekt erzielen.
Lashlining eine Schminktechnik mit dem Einfassen des oberen inneren Augenlids mit Kajal oder Eyeliner, um die Wimpern optisch zu verdichten (Teil der Tightlining Technik).
Lash Primer Transparente oder weiße Basis, die als Grundlage vor der Mascara wie eine helle Wimperntusche aufgetragen wird. Lash Primer sollen die Wimpern pflegen, die anschließend aufzutragende Mascara besser haften und die Wimpern mit der Mascara definierter, voller und dichter aussehen lassen.
layern mehrere Schichten übereinander auftragen.
LE Limited Edition.
l/g Lipgloss.
Lipliner oder auch Lippenkonturenstift können die Lippen umrandet, betont aber auch optisch verschmälert oder vergrößert werden. Zudem soll der Lipliner auch das „Auslaufen“ des Lippenstifts vermeiden.
Lidschatten siehe Eyeshadow.
Lip Scrub Peeling für die Lippen, siehe auch Scrub.
LS oder l/s oder Lippie – Lippenstift oder Lipstick.
LSF – Lichtschutzfaktor.
Make-up Der Begriff Make-up kommt aus dem Englischen und bedeutet eigentlich Schminken. Im deutschen Sprachgebrauch kann Make-up zwei Bedeutungen haben: Make-up als Bezeichnung für alle dekorativen Kosmetikprodukte zum Schminken des Gesichts oder Make-up als Bezeichnung für die Grundierung (siehe auch Foundation).
Mascara Cremige Farbe, die mit einem Bürstchen auf die Wimpern aufgetragen wird. Klassische Farbe für die Mascara ist schwarz. Es gibt aber inzwischen auch viele andere Farben. Mascara wird oft auch als Wimperntusche bezeichnet.
MF Mineral Foundation, hier werden Mineralien natürlichen Ursprungs verwendet. Es gibt die sogenannten Mineral Foundations in Puderform und auch flüssig. Damit lassen sich Hautunreinheiten und Rötungen abdecken.
MU Make-up.
MUA Make-up Academy, Make-up Artist oder Visagist.
MUFE Make-Up For Ever.
Multichrome Werden Farben in der Kosmetik bezeichnet, welche je nach Blickwinkel und Lichteinfall in verschiedenen Farben und Farbnuancen schillern können. Handelt es sich dabei um einen Effekt mit zwei wechselnden Farbnuancen, wird auch die Bezeichnung Duochrome verwendet. Kosmetik-Produkte mit Multichrome Effekt werden vor allem bei Nagellacken und Lidschatten angeboten.
Mousse Bedeutet aus dem Englischen übersetzt „Schaum“. Das schaumig und leicht anfühlende Make-up Produkte gibt es z.B. als Mousse-Foundation, Mousse-Blush oder Mousse-Lidschatten.
Nagelmodellage Künstliche Verlängerung oder Verstärkung der natürlichen Finger- bzw. Fußnägel durch das Aufbringen von Acryl, Gel oder Fiberglas – siehe dazu auch Acrylnägel, Gelnägel oder Fiberglasnägel.
NK Naturkosmetik.
NOTD Nails of the Day (Maniküre des Tages).
Nude Look sieht aus wie nackte, ungeschminkte Haut, ist aber ein perfektes Make-up in dezenten Hauttönen. Effekte werden sparsam gesetzt, etwa mit etwas Glanz auf dem Augenlid.
Ombre Nails Farbverlauf von Fingernagel zu Fingernagel von hell zu dunkel oder von dunkel zu hell. Nicht zu verwechseln mit Gradient Nails (franz. = ombre heißt Schatten bzw. Schattierung).
Overblushed Absichtlich oder unabsichtlich extrem intensiv aufgetragenes Wangenrot (Blush oder Rouge).
Pigmente Lidschatten in Pulverform. Lose Farbpigmente, die zu Lidschatten gepresst oder mit anderen Pigmenten gemischt werden können.
Preview Vorschau auf ein Produkt.
Primer oder Base Bereitet Haut auf Make-up vor, gibt es auch für Augen und Lippen.
Q10 Bekannt auch als Coenzym Q10, wird im Körper bei verschiedenen Prozessen, unter anderem der Abwehr freier Sauerstoffradikale, benötigt. Mit zunehmendem Alter sinkt der Gehalt im Körper. Daher findet sich Q10 häufig in der Anti-Aging-Kosmetik.
Review persönlicher Erfahrungsbericht über ein Produkt.
Scrub Bedeutet aus dem Englischen übersetzt „reinigen, schrubben“ und wird als alternativer Begriff für ein mechanisches Peeling verwendet.
Serum Hochkonzentrierte Hautpflege mit einer leichten Textur, die schnell in die Haut einzieht.
Sheer leicht deckend, durchsichtig.
SPF engl. Sun Protection Factor – Sonnenschutzfaktor.
Splashen oder Splashing – Pflege- bzw. Reinigungs-Ritual nach Dr. Erno Laszlo. Man bespritzt das Gesicht mit z.B. Wasser (manchmal auch Öl) nach einem ganz bestimmten Vorgang.
Stamping – mit einem speziellen Stempel auf den farbig lackierten Nagel aufgetragenes Muster. Für Stamping gibt es Metallschablonen, in welchen das grafische Muster bereits eingestanzt ist.
Strobing Schminkmethode mit der das Gesicht mit Make-up modelliert wird. Hier wird ausschließlich mit Licht und Helligkeit gearbeitet.
Swatch oder swatchen Darstellung eines Produkts auf der Haut (Tragebild, meist am Handrücken präsentiert).
Teint Bedeutet aus dem Französischen übersetzt „Gesichtsfarbe“ und wird in dieser Bedeutung auch so verwendet.
Tightlining eine Schminktechnik mit dem Einfassen des oberen und unteren Augenlids (siehe auch Wasserlinie) mit Kajal oder Eyeliner.
Tipwear Bei lackierten Nägel wird nach einiger Zeit der Nagel an der Nagelspitze sichtbar, quasi Abnutzung.
Top Coat Überlack, der den eigentlichen Nagellack schützt und damit für eine verbesserte Haltbarkeit sorgt.
T-Zone Die Gesichts-Zone bestehend aus Kinn, Nase und Stirn, welche bei den meisten Menschen fettiger ist als die restliche Gesichtshaut. Die T-Zone neigt deshalb eher zum Glänzen und es können sich häufiger Pickel und/oder Mitesser bilden.
UD Urban Decay.
UDPP Urban Decay Primer Potion (Lidschattengrundlage) der Firma Urban Decay.
Unterlack Transparenter Lack, der vor dem Lackieren von farbigem Nagellack auf die Nägel aufgetragen wird. Er soll auch verhindern, dass der farbige Lack die eigenen Nägel verfärbt. Wird auch als Baselack genannt.
Wasserlinie wörtlich übersetzt vom englischen Begriff „Waterline; beschreibt das innere untere Augenlid, das man mit Kajal schwärzen kann (z.B.: Katzenaugeneffekt).
Wimperntusche siehe Mascara.
Zahnbleaching
Zähne, die von Natur aus als zu gelblich oder zu dunkel empfunden werden oder sich durch z.B. Rauchen, Kaffee- oder Tee-Genuss im Laufe der Zeit verfärbt haben, können durch ein sogenanntes Zahn-Bleaching aufgehellt werden. In der Übersetzung vom Englischen bedeutet Bleaching aufhellen oder bleichen.

Sollten Euch noch Begriffe einfallen, würde ich mich über Eure Kommentare sehr freuen.

Liebe Grüße

eure christina




Zwischenstand: Testeria wächst…

business-card-760911_1280

Wir möchten Euch nun kurz über den Zwischenstand unseres Blogs informieren.

Mittlerweile haben wir unsere Menüpunkte „Über Testeria“, „Datenschutz“ und das „Impressum“ vervollständigt. Auch haben wir einen Plugins installiert und zum Laufen gebracht. Unser Layout haben wir angepasst. Ein Favicon sowie unsere Social Icons wurden angefertigt und bereits online gestellt. Eine kleine Änderung haben wir auch im Logo vorgenommen, fällt es Euch auf? Neue „Unterschriften“ wurden erstellt. Ein FB-Like Box hat ebenfalls ihren Platz gefunden 🙂

Es geht also voran!
Selbstverständlich halten wir Euch weiterhin am Laufenden!

Viel Spaß beim Lesen/Stöbern!

Testeria Unterschrift




Willkommen im neuen Jahr

new-year

Prosit Neujahr, liebe Freunde, Verwandte, Bekannte, vielen herzlichen Dank für Eure lieben Wünsche! Wir wünschen Euch und Euren Familien ein Jahr voll Harmonie, freudvolle Erkenntnisse, viel Glück, ganz viel Gesundheit und jede Menge Erfolg.

War das Christkind brav? Habt Ihr den Jahreswechsel gut überstanden? Habt Ihr gute Vorsätze fürs neue Jahr?

WIR schon!

Wir möchten vor allem unseren Blog auf Vordermann bringen und das ist noch sooooooooooo viel Arbeit. Aber, wir lassen uns nicht unterkriegen und arbeiten mit Hochdruck daran 😉

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit Euch und verbleiben einstweilen

mit ganz lieben Grüßen

Euer Testeria Team


P.S.: Liebe BloggerInnen-Freunde – besucht uns doch in unserer FB-Blogger Gruppe Bloggeria unter https://www.facebook.com/groups/bloggeria/! 4.570 Mitglieder freuen sich auf Dich/Euch 😉




Zur Werkzeugleiste springen